Es muss nicht immer Photoshop sein, …

Erstellt am 17. April 2014

… wenn das Motiv unglaublich scheint. Manchmal ist es auch einfach nur viel Arbeit. Und Geduld. Und diese ganz bestimmte russische Weltsicht*. Beispiel:

Katerina Plotnikova

Katerina Plotnikova

 

Noch ein Beispiel:

Katerina Plotnikova

Katerina Plotnikova

 

Die Fotografin Plotnikova beschäftigt eine Menge Menschen und Tiere und Tiertrainer, um ihre Fotos zu machen. Okay, so manches Bild schrammt hart am Kitsch vorbei, aber was soll’s. Man muss auch nicht immer mäkeln, ich bin heute dafür, uneingeschränkt zu loben.

 

*Russia is not a country. It’s a state of mind. – Das sagen die Leute von Compilariz, und die müssen es wissen.

Kommentar abgeben